Teilprojekt H4:
Rechnergestützte elektrophysiologische
und morphologische Rekonstruktion der Ventrikel



Anatomische Modelle zur Simulation der Elektromechanik. (A) Schematisches Modell der linksventrikulären freien Wand. Die Faserorientierung ist durch Linien gekennzeichnet.(B) Aufgeschnittenes Visible Man Herz. (C) Visible Female Herz. Der Detaillierungsgrad lässt eine Segmentation der Herzkranzgefäße zu



Inhalt



Leiter des Teilprojekts:

Alphabetische Liste der an diesem Teilprojekt beteiligten Wissenschaftler



 

Webmaster